Städte in der Stadt. Geschichte

Die Stadt Barcelona bietet dem Besucher eine reiche und vielseitige Architektur. Hier können Sie eine kurze allgemeine Beschreibung der wichtigsten Epochen der Geschichte lesen, die ihre Architektur und Struktur eindeutig beeinflusst haben. Hier finden Sie auch eine Liste der wichtigsten Gebäude und Denkmäler. Beim Kennenlernen von Barcelona findet man jedoch auch Gebäude von weniger bekannten oder unbekannten Architekten, die es ebenfalls wert sind, betrachtet zu werden.

Die römische Stadt

Die römische Architektur beginnt im 1. Jahrhundert vor Christus. Seit dieser Zeit hat sich Barcelona ohne Unterlass verändert. Barcelonas Ursprung liegt im 1. Jahrhundert vor Christus., als die Römer eine kleine Kolonie namens Barcino gründeten. Teile der Mauer der ehemaligen römischen Stadt sind im Bereich der Kathedrale und entlang der Via Layetan zu besichtigen. Ganz in der Nähe, in der Carrer Paradis (Strasse: Paradis) sind 4 Säulen des römischen Tempels des Augustus erhalten, die Stelle wird von einem Mühlstein angezeigt.

Die mittelalterliche Stadt

Am Ende des 13. Jahrhundert war Barcelona eine blühende Stadt durch seinen Handel im Mittelmeeraum. Die damalige Stadt ist heute das sogenannte "Barri Gòtic" (gotisches Viertel).

Die moderne Stadt

Im Rahmen des Umgestaltungsprozesses des historischen Stadtkerns wurden 1854 die Mauern der Stadt abgerissen und im Jahre 1859 wurde der Ingenieur Idelfons Cerdà mit dem Plan der Erweiterung der Stadt beauftragt. Ihm ist das "Eixample" (Erweiterung der Stadt) zu verdanken; ein neues Grundmuster (ein gleichmässig rechtwinkliges Raster), in welchem quadratische Häuserblocks erstellt wurden, mit grossen luftigen Innenhöfen, Durch diese Bauweise wurde auch das Strassennetz vereinheitlicht. Am Ende des 19. Jahrhunderts begann man mit der Erweiterung und dank einer glücklichen Kombination von reichen Bauherren, genialen Architekten und sehr guten Handwerkern begann die Blütezeit des katalanischen Modernismus. Antoni Gaudí, Domènech i Montaner und Josep Puig i Cadafalch sind die bekanntesten Architekten dieser Richtung.

Die olympische Stadt

Von der Ernennung Barcelonas als Austragungsort der Olympischen Spiele 1992 hat sich die Stadt in einigen ihrer Bezirke grundlegend verändert. Die Veränderungen waren deutlicher im Stadtteil Sants-Montjuïc, wo die wichtigsten Sportanlagen gebaut wurden, und an der Meeresfront: Barcelona, obwohl es kaum zu glauben ist, lebte mit dem Rücken zum Meer. Mit den Olympischen Spielen öffnete es sich vollständig zum Mittelmeer.

 

Emblematische Gebäude und Denkmäler von Barcelona

  • Sagrada Família - Antoni Gaudí

    Sagrada Família - Antoni Gaudí

    Modernismus Gebäude und MonumenteEixample Sagrada FamiliaDie Basilika der Sagrada Familia ist das berühmteste Werk von Antoni Gaudí (Reus, 1852 - Barcelona, ​​1926) und das beste Beispiel für sein…
  • Casa Mila - La Pedrera - Antoni Gaudí

    La Pedrera - Casa Milà | Antoni Gaudí

    Modernismus Gebäude und MonumenteEixample DretaGaudí vollendete dieses phantastische Gebäude mit den geschwungenen Stein-Formen...
  • Casa Batlló

    Casa Batlló - Antoni Gaudí

    Modernismus Gebäude und MonumenteEixample EsquerraDieses Gebäude, das zwischen 1904 und 1906 erbaut wurde, ist eine fantastische Kombination von Farben und Formen, auf dem Passeig de Gràcia gelegen.
  • Park Güell - Antoni Gaudí

    Park Güell - Antoni Gaudí

    Modernismus Gebäude und MonumenteGràciaDer Park Güell (1900-1905), der ursprünglich als Gartenstadt im englischen Stil konzipiert war, ist vielleicht das einzigartigste der vielen Werke,…
  • Die Kathedrale von Barcelona

    Die Kathedrale von Barcelona

    Mittelalterliche Gebäude und MonumenteCiutat Vella - Barri GòticDie Kathedrale von Santa Cruz und Santa Eulalia von Barcelona wurde zwischen 1317-1441 an der alten romanischen Kathedrale erbaut, aber wir müssen…
  • Palau de la Música Catalana

    Palau de la Música Catalana

    Modernismus Gebäude und MonumenteCiutat Vella - La Ribera / BornDer Palau de la Música Catalana ist nicht nur ein authentischer Musikpalast, sondern auch ein modernistisches Gebäude von großer Schönheit für seine…
  • Sant Pau Recinte Modernista

    Sant Pau Recinte Modernista

    Modernismus Gebäude und MonumenteEixample DretaDie Sant Pau Recinte Modernista vom Architekten Lluís Domènech i Montaner beherbergte bis 2009 ein Krankenhaus: d
  • Basilika von Santa Maria del Mar

    Basilika von Santa Maria del Mar

    Mittelalterliche Gebäude und MonumenteCiutat Vella - La Ribera / BornDer Eindruck von außen auf die Basilika Santa Maria del Mar (1329-1383) vermittelt einen kompakten Baukörper, was aber nicht übere
  • Casa de les Punxes

    Casa de les Punxes - Josep Puig i Cadafalch

    Modernismus Gebäude und MonumenteEixample DretaCasa Terrades, besser bekannt als Casa de les Punxes, wurde vom modernistischen Architekten Josep Puig i Cadafalch
  • Poble Espanyol

    Poble Espanyol

    Weitere Gebäude und sehenswerte OrteSants MontjuïcDas Poble Espanyol ist ein Freilichtmuseum, das 1929 für die Weltausstellung in Barcelona gebaut wurde.
  • Casa Lleó i Morera - Domènech i Montaner

    Casa Lleó i Morera - Domènech i Montaner

    Modernismus Gebäude und MonumenteEixample DretaCasa Lleó i Morera (1905), im sogenannten Unharmonischen Block (manzana de la discordia) gelegen ist dieses Gebäude wie das Casa A
  • Casa Amatller

    Casa Amatller - Josep Puig i Cadafalch

    Modernismus Gebäude und MonumenteEixample DretaDas Casa Amatller ist ein modernistisches Gebäude am Passeig de Gràcia in Barcelona neben
  • Kolumbus-Denkmals

    Kolumbus-Denkmals von Barcelona

    Weitere Gebäude und sehenswerte OrteCiutat Vella - El RavalDas Denkmal für Kolumbus wurde 1888 anlässlich der Weltausstellung eingeweiht,..
  • Torre Agbar

    Torre Glòries - Jean Nouvel

    Neue Symbole der Stadt Sant MartíDer Glòries-Turm, der alte Agbar-Turm, ist das dritthöchste Gebäude in Barcelona mit 142 Metern und 34 Stockwerken, nach dem Hotel Arts und dem…
  • Casa Vicens - Antoni Gaudí

    Casa Vicens - Antoni Gaudí

    Modernismus Gebäude und MonumenteGràciaDas Casa Vicens (1883-1888) befindet sich im Stadtteil Gracia und wurde als Wohnhaus für den Industriellen Manuel Vicens i Montane
  • La casa de l'Ardiaca - Photo by Carquinyol CC BY-SA 2.0

    La casa de l'Ardiaca

    Mittelalterliche Gebäude und MonumenteCiutat Vella - Barri GòticNeben der römischen Stadtmauer ist der Eingang zum Haus des Erzdiakon (Casa del Arcediano) aus dem XII.
  • Gran Teatre del Liceu

    Gran Teatre del Liceu

    Weitere Gebäude und sehenswerte OrteCiutat Vella - El RavalDas Gran Teatro del Liceo in Barcelona, aus dem Jahr 1847, liegt an den Ramblas, und ist eine Institution der Stadt durch seine ku
  • El Call

    El Call - Jüdisches Viertel

    Mittelalterliche Gebäude und MonumenteCiutat Vella - Barri GòticIm El Call Viertel lebte eine jüdische Gemeinde zwischen dem zwölften und vierzehnten Jahrhundert.
  • Basilika von Santa Maria del Pi

    Basilika von Santa Maria del Pi

    Mittelalterliche Gebäude und MonumenteCiutat Vella - Barri GòticEs gibt einige Hinweise darauf, dass die Ursprünge der Basilika Santa María del Pi im 5. Jahrhundert liegen.
  • Els Quatre Gats

    Casa Martí (Els Quatre Gats) - Josep Puig i Cadafalch

    Modernismus Gebäude und MonumenteCiutat Vella - Barri Gòtic"Els Quatre Gats", Die vier Katzen (1895-1896) als Bar-Restaurant beliebter Künstlertreff (unter anderen auch
  • Torre de les Aigües del Besòs

    Torre de les Aigües del Besòs

    Weitere Gebäude und sehenswerte OrtePoblenouDer Wasserturm des Besos wurde in den 1880er Jahren gebaut, finanziert von dem Industriellen Xavier Camps und von Pere Fal
  • Castell dels Tres Dragons - Domènech i Montaner

    Castell dels Tres Dragons - Domènech i Montaner

    Modernismus Gebäude und MonumenteCiutat Vella - La Ribera / BornDas vom Architekten Lluís Domènech i Montaner geschaffene Castell dels Tres Dragons (Schloss der drei Drachen) wu
  • Palau del Baró de Quadras

    Palau del Baró de Quadras - Josep Puig i Cadafalch

    Modernismus Gebäude und MonumenteEixample DretaDer Palau del Baró de Quadras, wie wir ihn heute kennen, wurde nach einer großen Renovierung eines früheren Gebäudes erste
  • Casa Macaya (Enfo CC BY-SA 4.0)

    Casa Macaya - Josep Puig i Cadafalch

    Modernismus Gebäude und MonumenteEixample DretaElegantes Herrenhaus (1901) mit einem grossen Innenhof, entworfen vom Architekten Josep Puig i Cadafalch.
  • Llotja de Mar Barcelona (Orgu24 cc-by-20)

    La Llotja de Barcelona

    Mittelalterliche Gebäude und MonumenteCiutat Vella - La Ribera / BornLa Llotja de Barcelona ist einer der unbekanntesten Schätze der bürgerlichen Gotik Barcelonas.
  • Palau Güell

    Palau Güell - Antoni Gaudí

    Modernismus Gebäude und MonumenteCiutat Vella - El RavalDer Palau Güell wurde zwischen 1886 und 1890 als Residenz für Eusebi Güell, den Patron von
  • Saló del Tinell (Mark.thurman92 CC BY-SA 3.0)

    Saló del Tinell

    Mittelalterliche Gebäude und MonumenteCiutat Vella - Barri GòticDieser prächtige Raum mit massiven Säulen (1359-1370), in dem Isabel und Fernando nach seiner Rückkehr aus Amerika Christo

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Das Sprachkürzel des Kommentars.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Ich habe die Datenschutz. gelesen und stimme zu. Die in diesem Kommentarformular gesammelten Daten werden nur für eine mögliche Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet und Ihnen eine E-Mail Benachrichtigung über die Veröffentlichung gesendet.