Touristenbus Barcelona | Hop-on Hop-off-Bus

Panoramablick auf Barcelona

Wenn Sie ein oder zwei Tage in Barcelona bleiben, können Sie mit dem Touristenbus die meisten Sehenswürdigkeiten Barcelonas besichtigen und einige der wichtigsten erkunden. Wenn Sie länger bleiben, ist dies ein Transportmittel, mit dem Sie nicht nur eine allgemeine Vorstellung von der Stadt erhalten, sondern auch auswählen können, welche Orte oder Denkmäler Sie genauer kennenlernen möchten. Vielleicht haben Sie a priori nicht vor, Montjuïc zu besuchen, aber wenn Sie mit dem Bus Turístic vorbeifahren, entscheiden Sie sich, einen Tag Ihrer Reise zu widmen.

Der Touristenbus ist der offizielle Touristenbus in Barcelona und Teil von City Sightseeing ©, dem Weltmarktführer für Touristenbusse. Es gibt drei Routen: die Blaue Route, die Rote Route und die Grüne Route. Die drei Routen umfassen insgesamt 45 Haltestellen und mit 1 Ticket können Sie die Busse der drei Routen nutzen. Fünf der Haltestellen ermöglichen die Verbindung mit den anderen Routen. Während der drei Touren und dank des Hop-On-Hop-Off-Systems können Sie jederzeit ein- und aussteigen. Nachdem Sie einen Ort von Interesse besucht haben, können Sie wieder hinaufsteigen und der Route mit demselben Ticket folgen.

Tickets Kaufen

Eigenschaften des Dienstes und der Busse

  • Doppeldeckerbusse. Das Obergeschoss ist nicht überdacht, kann aber bei Bedarf mit einer Markise geschützt werden.
  • Audioinformativer Leitfaden in 16 Sprachen.
  • Kostenloses WiFi.
  • Informanten von Barcelona Turisme an Bord.
  • Die Busse sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und für Menschen mit Hörverlust geeignet.
  • Stadtplan und Reiseführer in verschiedenen Sprachen.
  • Ermäßigungen für Freizeitaktivitäten, Museen, Restaurants und Geschäfte.

Touristik Bus Price - Kaufen Sie reduzierte Tickets

Man kann Tickets für 1 oder 2 Tage kaufen. Die Tickets sind für die 3 Routen gültig.

Normalpreis 1 Tag: 30,00 €
Preis mit Rabbat 1 Tag: 28,00 €
Normalpreis 2 Tage: 40,00 €
Preis mit Rabatt 2 Tage: 38,00 €

Kinderticket (4 - 12 Jahre) 1 Tag: 16,00 €
Kinderticket (4 - 12 Jahre) 2 Tage: 21,00 €
Unter 4 Jahren: kostenlos

Seniorenticket (+ 65 Jahre) 1 Tag: 25,00 €
Seniorenticket (+ 65 Jahre) 2 Tage: 35,00 €

1-Tages-Ticket für Behinderte: 25,00 €
2-Tages-Ticket für Behinderte: 35,00 €

Tickets Kaufen

Die Routen des Hop-On-Hop-Off-Bus von Barcelona und Haltestellen

 

Süd-Route -blau-

 

Die blaue Route beginnt im Herzen von Barcelona: Plaça Catalunya (Catalunya Platz). Die Busse auf dieser Strecke bringen Sie in den oberen Teil der Stadt, wo Sie das Stadion des FC Barcelona, ​​das Camp Nou, den Königspalast und das Pedralbes-Kloster besuchen können. Viel früher ist der Touristenbus den Passeig de Gràcia hinaufgefahren, und Ihr Kopf musste sich von rechts nach links drehen, um die wichtigsten Gebäude der Modernismus zu betrachten, die Essenz der Architektur Barcelonas des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Wir beziehen uns auf La Pedrera oder Casa Milà, Casa Batlló, Casa Amatller und Casa Lleó Morera. Wenn Sie die blaue Route fortsetzen, gelangen Sie zu den großartigen Werken des modernistischen Stils: dem Park Güell und der großen Ikone Barcelonas, der Sagrada Familia. Das ist aber noch nicht alles. Dieser Bus fährt durch das Viertel Gràcia, in dem sich das gleichnamige Viertel befindet. Wenn Sie Zeit haben, schlendern Sie durch die Straßen und trinken Sie etwas auf einem der Plätze.

 

Haltestellen

  1. Plaça de Catalunya
  2. Casa Batlló – Fundació Antoni Tàpies
  3. Passeig de Gràcia – La Pedrera
  4. Sagrada Família
  5. Sant Pau Recinte Modernista
  6. Park Güell
  7. Tramvia Blau – Tibidabo
  8. Sarrià
  9. Monestir de Pedralbes
  10. Palau Reial – Pavellons Güell
  11. Futbol Club Barcelona
  12. Diagonal - Les Corts
  13. Francesc Macià - Diagonal
  14. Eixample

 

Nord-Route -rot-

 

Die rote Route beginnt auch im Zentrum von Barcelona. Wie auf der blauen Route sind auch die wichtigsten Gebäude der Modernismus in Reichweite Ihrer Fotokamera. Wenn Sie jedoch am Obelisken der Avenida Diagonal ankommen, biegt der Touristenbus links ab, um entlang dieser Straße zu fahren, die ebenfalls voller modernistischer Gebäude ist Moderne Häuser mit High Fashion- und Juweliergeschäften, Einkaufszentren wie L'Illa und El Corte Inglés, Privatkliniken und Unternehmen des Finanzsektors. Auf dem Platz Francesc Macià führt die Route nach Süden zur Plaza Espanya, von wo aus der Bus zum Montjuïc, dem olympischen Berg, fährt, wo sich mehrere wichtige Museen wie die Miró-Stiftung, temporäre Ausstellungszentren wie das CaixaForum, Gärten, Parks und Orte befinden von touristischem Interesse wie Poble Espanyol und der Magische Brunnen von Montjuïc. Und vergessen wir nicht die Aussicht, von Montjuïc genießen Sie viele und schöne Aussichten auf Barcelona. Dann verlässt der Touristenbus Montjuïc und grenzt an das Meer. Sie sehen den Hafen, die Kolumbus-Denkmals von Barcelona, La Rambla, fährt in das Maremagnum mit seinen Geschäften und Restaurants und dem L'Aquarium. Die Route wird entlang der Küste fortgesetzt und führt am Viertel Barceloneta und am Parc de la Ciutadella vorbei, in dem sich der Zoo, Brunnen, Teiche und einzigartige Gebäude befinden. Und schließlich klettern Sie ins Zentrum mit einem Stopp im Gotischen Viertel, ganz in der Nähe des Picasso-Museums. Das alte Barcelona zu Ihren Füßen.

 

Haltestellen

  1. Casa Batlló – Fundació Antoni Tàpies
  2. Passeig de Gràcia – La Pedrera
  3. Francesc Macià – Diagonal
  4. Estació de Sants
  5. Plaça d'Espanya
  6. CaixaForum – Pavelló Mies Van der Rohe
  7. Poble Espanyol
  8. MNAC
  9. Anella Olímpica
  10. Fundació Joan Miró
  11. Telefèric de Montjuïc
  12. Miramar – Jardins Costa i Llobera
  13. World Trade Center
  14. Colom – Museu Marítim
  15. Port Vell
  16. Museu d’Història de Catalunya
  17. Port Olímpic
  18. Zoo
  19. Pla de Palau – Parc de la Ciutadella
  20. Barri Gòtic
  21. Plaça Catalunya

 

Fòrum Route -grün-

 

En el Bus Turístic de la ruta verde recibirás la brisa del mar Mediterráneo sin pausa. El impacto será doble si tomas esta ruta después de la roja, que también te muestra parte de la costa de Barcelona. Antes de los Juegos Olímpicos de 1992, aunque cuesta imaginarlo hoy en día, la zona por la que discurre la ruta verde estaba llena de instalaciones industriales antiguas o abandonadas. En general era una zona urbana bastante degradada, muy diferente a lo que podrás ver desde el bus turístico: playas bien cuidadas, restaurantes y chiringuitos a lo largo de un paseo marítimo por el que barceloneses y visitantes pasean, hacen jogging, pedalean sobre sus bicicletas o simplemente contemplan el mar. En este distrito, un barrio sobresale sobre los demás: Poblenou. Barrio en el que se mezcla lo antiguo y lo moderno, la vida de barrio con empresas de alta tecnología y, además, es un lugar con muchos talleres de artistas y artesanos, y espacios de creatividad. Y un consejo, un monumento no muy visitado pero al que merece la pena subir por varios motivos: La Torre de les Aigües del Besòs.

Im Touristenbus der grünen Route erhalten Sie ohne Pause die Mittelmeerbrise. Die Auswirkungen sind doppelt so hoch, wenn Sie diese Route nach der roten Route nehmen, die Ihnen auch einen Teil der Küste von Barcelona zeigt. Vor den Olympischen Spielen 1992 war das Gebiet, durch das die grüne Route führt, voller alter oder verlassener Industrieanlagen, obwohl es heute kaum vorstellbar ist. Im Allgemeinen war es ein ziemlich heruntergekommenes Stadtgebiet, das sich stark von dem unterscheidet, was man vom Touristenbus sehen kann: gepflegte Strände, Restaurants und Strandbars entlang einer Promenade, an der die Einwohner und Besucher Barcelonas spazieren gehen, joggen und mit dem Fahrrad radeln oder sie betrachten einfach das Meer. In diesem Bezirk hebt sich ein Viertel von den anderen ab: Poblenou. Nachbarschaft, in der Alt und Neu vermischt sind, Nachbarschaftsleben mit High-Tech-Unternehmen und darüber hinaus ein Ort mit vielen Werkstätten von Künstlern und Handwerkern und Räumen für Kreativität. Und ein Tipp, ein Denkmal, das nicht sehr besucht ist, aber aus mehreren Gründen einen Aufstieg wert ist: Der Torre de les Aigües del Besòs.

Haltestellen

  1. Platja del Bogatell – Cementiri del Poblenou (zum Fòrum)
  2. Poblenou (zum Fòrum)
  3. Parc Diagonal Mar (zum Fòrum)
  4. Fòrum
  5. Parc Diagonal Mar (zum Port Olímpic)
  6. Poblenou (zum Port Olímpic)
  7. Platja del Bogatell – Cementiri del Poblenou (zum Port Olímpic)
  8. Port Olímpic

Bushaltestellen mit Verbindung zwischen Routen

Blaue und rote Route

  • Plaza de Catalunya
  • Casa Batlló – Fundación Antoni Tàpies
  • Passeig de Gràcia La Pedrera
  • Francesc Macià – Diagonal

Rote und grüne Route

  • Port Olímpic

Hop-On-Hop-Off-Bus-Zeitplan und Tage, an denen es funktioniert

Hop-On-Hop-Off-Bus Barcelona

Die Busse auf den blauen und roten Strecken des Touristenbusses verkehren täglich außer am 25. Dezember und 1. Januar. Im Jahr 2020 wird die grüne Route vom 3. April bis 1. November verlaufen.

Tage: Die Busse auf den blauen und roten Linien des Touristenbusses fahren jeden Tag des Jahres außer am 25. Dezember und 1. Januar. 2021 wird die Grüne Route nicht funktionieren.

Zeitplan: 9:00 bis 19:00 Uhr

Dauer und Häufigkeit der Reise

Die Häufigkeit des Touristenbuspasses liegt zwischen 20 und 30 Minuten. Die Fahrt der blauen und roten Route dauert ungefähr 2 Stunden und die der grünen Route 40 Minuten.

 

Planen Sie nach Barcelona zu reisen? Unser Reiseführer hilft Ihnen ...