26/04/2022
Art
Modernismus Gebäude und Monumente

Casa Lleó i Morera (1905), im sogenannten Unharmonischen Block (manzana de la discordia) gelegen ist dieses Gebäude wie das Casa Amatller und das Casa Batlló ein Umbau. Lluis Domènech i Montaner war zu diesem Zeitpunkt auf dem Höhepunkt seiner modernistischem Phase. Es gilt als eines der besten Werke der Moderne. Im ersten Stock des Gebäudes befinden sich einige der schönsten Glas- und Keramikarbeiten des katalanischen Modernismus.

Obwohl Sie das Innere des Gebäudes im Moment nicht besuchen können, ist die Dekoration der Innenräume einer seiner großen Werte. Nicht umsonst arbeiteten mehr als 40 Künstler unter der Regie von Domènech i Montaner. Der Journalist und Essayist Lluís Permanyer sagte, Casa Lleó i Morera sei ein großartiges modernistisches Werk und verglich es mit dem Palau de la Música Catalana.

Maschinengewehrnest

Der Kleiner Pavillon, der das Gebäude krönt, wurde während des spanischen Bürgerkriegs als Maschinengewehrnest genutzt. Aufgrund der Einschläge der Kugel musste es neu aufgebaut werden.

Eine Anekdote: Noucentists gegen Modernisten und Salvador Dalí

Casa Lleó i Morera wurde Opfer des Hasses, den die Noucentists auf den Modernismus hatten. Dieser Hass wurde 1943 durch ein Reformprojekt im ersten Stock deutlich gemacht. Die verantwortlichen Architekten entschieden, dass das Gebäude weniger modernistische Elemente haben musste, und beseitigten die modernistischen Fenster und Skulpturen von Arnau. Die Köpfe der Skulpturen wurden vom Pförtner des Gebäudes geborgen und an Salvador Dalí verkauft. Das Genie Ampurdáns brachte sie in die Hofmauer seines Theater-Museums von Figueras.

Wo ist es?

Stadt
Barcelona
Bezirk
Eixample Dreta
Postleitzahl
08007
Adresse
Passeig de Gràcia 35

Wie man hinkommt

U-Bahn: L2, L3, L4 Passeig de Gracia
Bus: H10, V15, 7, 22, 24 und Bus Touristik (Bushaltestelle Casa Batlló - Fundació Tàpies)
FGC: Provença

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Das Sprachkürzel des Kommentars.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Ich habe die Datenschutz. gelesen und stimme zu. Die in diesem Kommentarformular gesammelten Daten werden nur für eine mögliche Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet und Ihnen eine E-Mail Benachrichtigung über die Veröffentlichung gesendet.