Veranstaltungsart
Kinder
Erlebnisse
Festival

48h Open House Barcelona ist ein kultureller Verein, dessen Ziel es ist , das architektonische Erbe Barcelonas zu verbreiten und die Architektur im Allgemeinen zu fördern. Das Festival lehrt uns, es zu sehen, es besser zu schätzen.

Das gleichnamige Festival, das 48H Open House BCN, ist sein wichtigstes Verbreitungsinstrument. Es findet jeden Oktober statt, um uns emblematische Gebäude und andere nicht so bekannte, aber von großem architektonischen Wert, die oft nicht zugänglich sind, zu zeigen.

Das Projekt basiert auf drei Hauptbasen: Freiwilligenarbeit, Sponsoring und Partizipation. Die Zusammenarbeit kann eine nach der anderen sein und ein Netzwerk von Freiwilligen oder von sozialen, kulturellen und geschäftlichen Gruppen schaffen.

Ausgabe 2022 des 48h Open House Barcelona

In der 13. Ausgabe des 48h Open House Barcelona würdigen sie das Engagement und die Verantwortung derer, die Architektur verwirklichen. Diese Hommage manifestiert sich in La Liga de los Oficios, einer Demonstration heterogener Berufe, die mehrere Architekturen schaffen. In diesem Jahr werden wir in der Lage sein, einige Schlüsselräume in der Vertretung dieser Liga zu besuchen: das IAAC in Barcelona, das Institut Provençana mit seinem Blue Container Project, in L'Hospitalet de Llobregat, Ca l'Amigó in Badalona, der Campus Torribera in Santa Coloma de Gramenet, die Escola d'Art in Can Negre in Sant Joan Despí, die Casa Josep Planes Robert in Sitges und das Teatre La Massa in Vilassar de Dalt.

thematische Abschnitte

  • Offene Infrastrukturen: lädt Sie ein, die Einrichtungen zu besuchen, die die Entwicklung der Städte unterstützen (z. B. die alte Mercedes-Benz-Fabrik Enmasa in Barcelona, das Straßenbahndepot in Sant Joan Despí oder das Gemeindeamt El Viver in Badalona).
  • Open Social: zeigt die Architektur der Stadt, die auf die Herausforderungen der Schaffung einer egalitären Gesellschaft reagiert (z. B. die La Salle Comtal School, die Top Manta-Werkstatt in Can Batlló oder der La Ciba-Ressourcenraum für Frauen in Santa Coloma de Gramenet ).
  • Open Green: hebt Gebäude hervor, die nach ökologischen Nachhaltigkeitskriterien entworfen wurden (z. B. das CEM Turó de la Peira und das Passivhaus in Barcelona oder das Planeta-Gebäude in L'Hospitalet de Llobregat).

Das Festival ist Teil des internationalen Netzwerks openhouseworldwide.org.

Am 17. Oktober öffnet die Vorregistrierung für 9 % der 220 Plätze, die in dieser Ausgabe besucht werden können.

Datum
-
Uhrzeit
siehe Programm
Ticket
Eintritt frei
Stadt
Barcelona
Adresse
verschiedene Räume

Wie man hinkommt

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Das Sprachkürzel des Kommentars.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Ich habe die Datenschutz. gelesen und stimme zu. Die in diesem Kommentarformular gesammelten Daten werden nur für eine mögliche Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet und Ihnen eine E-Mail Benachrichtigung über die Veröffentlichung gesendet.