Die Parkplätze in Barcelona waren schon immer als teuer bekannt, aber das hat sich geändert. Jetzt gibt es online-Optionen für Touristen und Besucher, die das Parken des Autos in Barcelona ermöglichen, ohne dass die Parkkosten fast so hoch sind wie bei einem Budget-Hotel.
Sie sind als Transportmittel eines der Wahrzeichen der Stadt. Las Golondrinas sind Motorboote, die sich an der Moll de les Drassanes befinden, am Ende der Ramblas, und die kurze Kreuzfahrten durch den Hafen von Barcelona machen.
Unter den Transportmitteln, die in Barcelona als eigenartig und alt katalogisiert sind, befinden sich die Standseilbahnen, obwohl wir sagen sollten...
Um Geld zu sparen, wenn Sie Barcelona besuchen, ist es eine gute Idee, Rabattkarten und Kombitickets zu kaufen, die Ermäßigungen für die Eintritt in die besten Museen, die wichtigsten Touristenattraktionen und eine flat rate mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Barcelona bieten. Zusätzlich zu Geld können Sie Zeit sparen, da Sie in vielen Fällen die langen Warteschlangen vermeiden können, die sich beim Kauf von Tickets an interessanten Orten ergeben.
In Barcelona schweben zwei Seilbahnen über die Stadt: die Seilbahn vom Hafen und die Montjuïc-Seilbahn...
Es ist jedoch verständlich, dass wir auf einer Reise am meisten sparen möchten, und das Parken in Barcelona ist nicht billig (obwohl es jetzt günstigere Parkmöglichkeiten in der Innenstadt gibt als zuvor). Dieser Artikel versucht jedoch, kostenlos zu parken. Gehen wir also zum ursprünglichen Ansatz zurück. Wo in Barcelona kostenlos parken? Ist es möglich? ... Ja, das ist es. In manchen Gegenden 24 Stunden am Tag und andere in begrenzten Stunden. Entdecken Sie wo, die Vor- und Nachteile jeder Zone und andere wichtige Aspekte.
Ist Ihnen nicht passiert, dass Sie mit Gepäck in einer Stadt angekommen sind und mehrere freie Stunden haben, bevor Sie sie in dem von Ihnen gebuchten Hotel oder Ferienwohnung lassen können? Die Wahrheit ist, dass es keine gute Idee ist, eine Stadt auch nur für ein paar Stunden mit Gepäck zu besuchen. Glücklicherweise gibt es Städte wie Barcelona, die Ihnen interessante Gepäckaufbewahrungssysteme anbieten.
In der Sommerzeit, kommt der Wunsch auf nach einem kühlen Drink am Meer. In Barcelona denkt man dabei an die Strandbars (chiringuitos) mit Chefköchen, die diese Tradition pflegen: Freizeit am Meer mit gutem Essen und Trinken, und es sich gutgehen lassen.
Mitten in der Hektik der Stadt, im gotischen Viertel, gibt es einen Ort der Ruhe. An diesem abgelegenen Ort ist es möglich zu sitzen und ein Buch zu lesen. Auf einem Grundstück eines mittelalterlichen Friedhofs erbaut, mit einer barocken Kirche und einem achteckigen Brunnen in der Mitte des Platzes. Die Terrasse des Platzes, die zum Hotel Neri Barcelona, einem fünf Sternehotel gehört, ist ein Traum, um in dieser ruhigen Umgebung zu entspannen.
Gut. Aber was ist ein gutes Hotel? Ist es ein Hotel, das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet? Oder ist es ein Hotel, in dem alles perfekt ist? Definieren Sie ein gutes Hotel als das Hotel, in dem nichts im Negativen fällt, alles funktioniert wie es soll und auch angenehme Überraschungen bietet.