Barcelona Reiseführer
Ferienwohnungen in Barcelona, Last Minute Angebote
English Español Deutsch Français

Parking Barcelona

Transfer Barcelona

Ferienwohnungen in Barcelona und Madrid

Barcelona Reiseführer - Informationen über Barcelona
Barcelona Kunst
 
Museen

Für Kunstbegeisterte ist Barcelona eine Schatzgrube und für diejenigen, die Museen an Regentagen (an den wenigen Regentagen, die Barcelona bietet) besuchen, kann die Auswahl zum Problem werden. Die Vielzahl der Museen wie z.B. Kunstmuseen, Sportmuseen, Raritätenmuseen, und dann noch diejenigen, die einfach vom architektonischen her schon eine Art Museum sind, obwohl sie kein einziges Kunstwerk beherbergen, ist fast unüberschaubar.
Unter den Raritäten befinden sich das Automatenmuseum auf dem Tibidabo, das Wachsmuseum, ein Parfummuseum, ein Abwasserkanal-Museum, ein Museum für Totenwagen und einige mehr, die selbst vielen Barcelonesen unbekannt sind.
Bei der Vielzahl der Museen bräuchte man ca. 3 Wochen mit täglich zwei Museen, um alle gesehen zu haben. Wir stellen hier die unserer Meinung wichtigsten und schönsten vor, die man auf jeden Fall besuchen sollte.
 
COSMOCAIXA Sience Museum
Schifffahrtsmuseum (Museo
   Maritimo)

Antoni Tapies Stiftung
Thyssen Bornemisza Stiftung
MNAC (National Art Museum of
   Catalunya)

Historiche Museum de Stadt
Joan Miro Stiftung
MACBA (Zeitgenössisches
   Kunstmuseum von Barcelona)

Museu Picasso
Museu Frederic Mares

Temporäre Ausstellungen
 
In Barcelona gibt es über 150 Ausstellungssäle und Räume, in denen jegliche Art von Kunst angeboten wird. Auch die Räumlichkeiten sind sehr unterschiedlich, angefangen von einem Café, wie z.B. dem Café del Sol bis zum berühmten Gaudi-Gebäude "la Pedrera" auf dem Passeig de Gracia.
Unter dieser Vielzahl haben wir diejenigen ausgewählt, die ausser den jeweiligen Ausstellungen auch architektonisch und kulturell besonders interessant sind.
 
CCCB (Zeitgenössisches
   Kulturzentrum von Barcelona)

Fundacion Caixa Catalunya / La
   Pedrera

Centre d'Art Santa Mònica

CaixaForum
Palau de la Virreina

Kunstgalerien

In Barcelona gibt es mehr als 100 Kunstgalerien, die bekannte Künstler und neue Talente ausstellen und anbieten. Die Meisten davon liegen im Stadtviertel "Eixample", mit einer grossen Anzahl von Galerien Tür an Tür in der Calle Consell de Cent zwischen der Calle Aribau und dem Passeig de Gràcia. Im gotischen Viertel sind die Strassen Avinyó, Canuda, Duc de la Victoria, Petrixol und Palla zu nennen. Mehr und mehr neue Galerien sind im Stadtviertel "Borne" zu finden, angefangen mit der Carrer Montcada (Strasse des Picasso-Museums). Weitere interessante Galerien befinden sich in den Strassen Antic Sant Joan, Sombrerers, Pl. Commercial und Rec.


Museen

COSMOCAIXA - Wissenschaft Museum

Das wissenschaftliche Museum lädt zur Mitarbeit ein, und das Planetarium zur Erforschung des Himmels. Spezielle Vorführungen an den Wochenenden ("Click dels nens") für Kinder zwischen 3 und 7 Jahre alt.

Öffnungszeiten: Man sollte sich einen ganzen Morgen oder einen Nachmittag Zeit nehmen.

Geöffnet Dienstag bis Sonntag von 10.00h bis 20.00h. Montags und 25.12., 01.01 und 06.01 geschlossen.
Adresse: C/ Teodor Roviralta, 55.
Telefon: 93 212 6050
Metro: (FGC) Avda. Tibidabo (L7)

Historiche Museum de Stadt

Ein Museum über die Geschichte der Stadt, angefangen beim Barcelona unter römischem Einfluss, das Mittelalterliche und Renaissaince-Barcelona bis zum Barock. Spuren aus den römischen Anfangszeiten (2000 vor Christus) der Stadt und unter anderem, Teile der Mauer die Barcelona umgaben, Reste eines Palastes auf dem 7. Jahrhundert, ein bischöfliches Gewand aus der frühchristlichen Zeit und anderes mehr.

Anmerkung: Im Sommer werden Führungen zwischen 22.00h und 24.00h organisiert, die mit einem Glas Sekt enden.

Öffnungszeiten: Montag,bis Samstag 10.00h bis 14.00h und 16.00h bis 20.00h, Sonntag und Feiertage Von 10.00h bis 14.00h.
Adresse: Pl. del Rei s/n.
Telefon: 93 315 1111
Metro: Jaume I (L4)

Schifffahrtsmuseum - Museo Marítimo

Die Geschichte Barcelonas ist mit dem Meer verbunden, was das Museum mit seiner Kollektion von Schiffsmodellen, Navigationsgeräten, Meereskarten etc aufzeigt und uns über die katalanische Flotte bis hin zum Meeresboden informiert. Ein Modell in Originalgrösse der Galere von Johann von Österreich, visuelle Meereseindrücke mit Geräuschen und vieles mehr. Das Museum ist in den ehemaligen königlichen Seilerwerkstätten (Drassanes Reials) von Barcelona untergebracht.Das Gebäude ist aus dem 13. Jahrhundert und der Besucher hat daher eher den Eindruck in einer Kirche zu sein, als in einer ehemaligen Schiffswerkstatt.

Öffnungszeiten: täglich von 10.00h bis 19.00h.
Adresse: Av. Drassanes s/n (nahe bei des Pl. Colom).
Telefon: 93 342 99 20
Metro: Drassanes (L3)
Antoni Tapies Stiftung

Die Tapiés-Stiftung befindet sich an einer der meistbefahrenen Durchgangsstrassen von Barcelona der Calle Aragón, in einem vom Jugendstil-Architekten Lluís Domènech i Montaner erbauten Gebäude im Herzen der Stadt und beinhaltet eine permanente Ausstellung des Künstlers sowie temporäre Ausstellungen und eine beeindruckende Kunst-Bibliothek. Auf dem Flachdach des Gebäudes ist eine Skulptur von Tapiés zu sehen die den Titel "Wolke und Stuhl" trägt. Die Terrasse, die an der zur Strasse abgewandten Seite liegt, vermittelt einen Eindruck über die Architektur des berühmten "Eixample".

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10.00h bis 20.00h.
Adresse: Aragó, 255.
Telefon: 93 487 03 15 .
Metro: Passeig de Gracia (L2, L3, L4)
 

Joan Miró Stiftung

In der Joan Miró Stiftung befinden sich Werke aus der gesamten Schaffensperiode von Joan Miró. Aber es sind nicht nur die Werke Miró's, die sehenswert sind, das Gebäude des Architekten Josep Lluis Sert am Hang des Montjuic gelegen, hat eine besondere Wirkung durch das Licht, den Raum und die Grosszügigkeit der Anlage. Ausser der permanenten Ausstellung werden immer interessante temporaere Ausstellungen und kulturelle Aktivitäten angeboten. Das Café im Innenhof des Gebäudes lädt den Besucher zu einer besonderen Ruhepause ein.

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 10.00h bis 19.00h, Donnerstag von 10.00h bis 21.30h, Sonntag von 10.00h bis 14.30h.
Adresse: Av. Miramar, 71 (Am Berghang von Monjuic).
Telefon: 93 443 9470
Metro: Paral.lel + Funicular de Montjuïc (metro Paral.lel), Samstags und Sonntags, das ganze Jahr über, sowie jeden Tag den Sommer über. Autobus Linie 50 vom Pl.. Universitat und Pl. de Espanya.

Thyssen Bornemisza Stiftung

In den ehemaligen Schlafräumen der Nonnen des Klarissenordens im Kloster von Pedralbes, sowie im Hauptraum des Palastes der Königin Elisenda de Montcada befindet sich diese Stiftung. Die Kunstsammlung beinhaltet hauptsächlich 5 Kunstepochen, mittelalterliche Kunst, Anfänge der ersten deutschen Renaissance, italienische Renaissance, Barock und italienisches Barock, vertreten durch Namen wie Fra Angelico, Bernhard Strigel, Wolf Huber, Lorenzo Lotto, Tiziano, Tintoretto, Zurbarán, Velázquez, Rubens, Canaletto und mehr.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und Feiertage von 10.00h bis 14.00h.
Adresse: Baixada del Monestir, 9 (im Kloster von Pedralbes).
Telefon: 93 280 1434
Metro: Palau Reial (L3)

MACBA (Zeitgenössisches Kunstmuseum von Barcelona)

Das Museumsgebäude ist das Werk des nordamerikanischen Architekten Richard Meier. Die Farbe Weiss, die geschwungenen Linien und die Geraden verbinden sich zu einer einmaligen Harmonie und Schönheit . Das Museum versucht die Kunst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts aufzuzeigen und nahezubringen. Ausser der permanenten Ausstellung (die laufend vergrössert wird), werden temporaere Ausstellungen mit internationalen Künstlern angeboten.
Para más información: http://www.macba.es
 
Öffnungszeiten im Winter: vom 25. September bis 24. Juni von Montag bis Freitag von 11 a 19.30 h.
Samstags von 10 bis 20 h. Sonntags und Feiertage von 10 bis 15 h.
Dienstags ( Feiertage nicht) geschlossen sowie am 25. Dezember und am 1. Januar
Öffnungszeiten im Sommer vom 25. Juni bis 24. September von Montag bis Freitag von 11 bis 20 h .
Donnerstags im Juli und August geöffnet bis 24.00h, Samstags von 10 bis 20 h.
Sonntags und Feiertage von 10 bis 15 h.
Dienstags (Feiertage nicht) geschlossen
Adresse: Pl. Angels, 1.
Telefon: 93 412 0810
Metro: Catalunya (L1, L3), Universitat (L1, L2)

MNAC (Nationales Kunstmuseum von Katalonien)

Das Museu Nacional d'Art de Catalunya (MNAC) im Palau Nacional, dem symbolischen Gebäude der Weltausstellung von 1929 in Barcelona, liegt am Berg von Montjuïc nahe dem Messegelände und dem Plaza Espanya. Vor dem Betreten des Museums, auf dem ansteigenden Weg zum Museum hat man einen großartigen Blick über die Stadt Barcelona.
 
Die MNAC Kunstsammlung erklärt die allgemeine Geschichte der katalanischen Kunst vom X. bis ins mittlere XX. Jahrhundert und bietet eine grosse Auswahl an Skulpturen, Malerei, Zeichnungen Plakate und Fotographie. Zu sehen sind jedoch auch aus der Renaissance und dem Barock Arbeiten von großen internationalen Malern wie EL Greco, Zurbarán, Velázquez, Cranach und Rubens. Die Kunst vom 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts enthält Werke von katalanischen Künstlern (Neo-Klassizismus, Modernismus und Realismus). Das nationale Kunstmuseum von Katalonien ist eines der besten Museen um die katalanische Kunst kennenzulernen.
Für mehr information: http://www.mnac.es/ Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 10.00h bis 19.00h
Sonntag und Feiertage: 10.00h bis 14.30h
Montag: geschlossen, ausser an Feiertagen
Geschlossen: 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember
Adresse: Palau Nacional Parc de Montjuïc (im Palau Nacional of Montjuic, in der Nähe des Plaza Espanya).
Telepfon: 93 622 0376
Metro: Plaza Espanya (L1, L3)

Museum Picasso

Das Picasso-Museum ist in 5 mittelalterlichen Palästen in der engen Gasse "Montcada" des Altstadtviertels untergebracht. Es beherbergt die wichtigste Sammlung der frühen Werke (1895-1904) des Malers aus Malaga. Ganz in der Nähe liegt auch "Els Quatre Gats" (C/Monsio, 3 - Barrio gótico), eine Bar, in der Picasso sich mit anderen Künstlern und Intellektuellen traf.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag und Feiertage von 10.00h bis 20.00h, Sonntag 10.00h bis 15.00h.
Adresse: Carrer Montcada, 15-23 (Stadtteil Borne, auf der linken Seite der Via Layetana, Richtung Meer).
Telefon: 93 319 63 10
Metro: Jaume I (L4)

Museum Frederic Mares

Wir empfehlen dieses Museum aus zwei Gründen: Durch seine interessante Kollektion von Skulpturen aus der vorrömischen Phase bis zum 14. Jahrhundert (obwohl auch Objekte aus dem täglichen Leben des 15. bis 19. Jahrhunderts zu finden sind) und durch seine Lage, einer der ruhigen und kleinen Plätze mit Blick auf einen Seitenteil der Kathedrale.

Öffnungszeiten: Diesntag bis Donnerstag 10.00h bis 17.00h, Freitag und Samstag 10.00h bis 19.00h, Sonntag und Feiertage von 10.00h bis 15.00h.
Adresse: Pl. Sant Iu, 5-6 (Barrio Gótico)
Telefon: 93 310 5800
Metro: Jaume I (L4)

Temporäre Ausstellungen

CCCB (Zeitgenössisches Kulturzentrum von Barcelona)

Ausstellungen und Aktivitäten in einem Gebäude, in welchem das Alte und das Moderne perfekt verbunden wurde.
Mehr Information: www.cccb.org/eng/cccb.htm

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11.00 bis 14.00 und 16.00h bis 20.00h, Mittwoch und Samstag von 11.00h bis 20.00h, Sontag und Feiertage von 11.00 bis 19.00h.
 
Sommerzeiten: Dienstag bis Samstag 11.00h bis 20.00h, Sonntag und Feiertage 11.00h bis 19.00h Montag geschlossen.
Adresse: Montalegre, 5 (in der Nähe vom MACBA)
Telefon: 93 306 4100
Metro: Liceu (L3)

CaixaForum

Dieses Gebäude, eine ehemalige Fabrik von dem berühmten Modernismus-Architekten Josep Puig I Cadafalch entworfen, wurde im Jahre 2002 zur CaixaForum, das soziale und kulturrelle Zentrum der "La Caixa"-Stiftung in Barcelona. Mit der Öffnung der CaixaForum, verfügt die Stiftung über verschiedene Räumlichkeiten mit Ausstellungen von zeitgenössischer Kunst (permanente Ausstellung), temporären Ausstellungen und Programmenangeboten, die sich mit den plastischen- und visuellen Künsten sowie Musik und Literatur beschäftigen. Mehr Information: www.fundacio.lacaixa.es/centros/caixaforumbcn_es
 
Öffnungszeiten: Dienstag zu Samstag: 10.00 bis 20.00
Montag geschlossen.
Adresse: Av. Marques de Comillas, 6-8
Telefon: 93 476 86 00
Fax: 94 476 86 63
Metro: Espanya (L1, L3)

Fundacion Caixa Catalunya / La Pedrera

In dem berühmten Gebäude "La Pedrera" von Gaudi, ein besonderer Genuss für den Kunstfreund.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10.00h bis 14.00h und 16.00h bis 20.00h, Sonntag 10.00h bis 14.00h.
Adresse: Passeig de Gràcia, 92 (La Pedrera)
Telefon: 93 484 5 79
Metro: Passeig de Gràcial (L3, L5)

Palau de la Virreina

Zwischen dem Plaça Catalunya und dem Plaça Colon an der Rambla liegt der aus dem 18. Jahrhundert stammende Barockpalast "La Vireina" mit zwei verschiedenen Ausstellungssälen. Dem Espai Xavier Misserachs, normalerweise gratis, und dem Sala d'Exposicions-Espai 2.

Öffnugnszeiten: Dienstag bis Samstag 11.00h bis 20.30h, Sonntag und Feiertag von 11.00h bis 15.00h.
Adresse: La Rambla, 99
Telefon: 93 301 77 75
Metro: Liceu (L3)

Centre d'Art Santa Monica

Adresse: la Rambla , 7
Telefon: 93 316 2810
Metro: Drassanes (L3)
 

 

eXTReMe Tracker